Profitieren Sie von der Kooperation zweier innovativer Unternehmen

Mit der wegweisenden Technologie der sonnen GmbH bietet Ihnen LUXHAUS die Zukunft der Stromversorgung für Ihr Energiesparhaus. Ein intelligenter Energiespeicher sowie Zugang zu einem neuartigen, dezentralisierten Stromnetz.

Alle Infos auf einen Blick

sonnen GmbH Logo LUXHAUS Logo

Vorteile

Energieeffizientes Haus

Energieeffizientes Haus

Sie planen ein Haus für die Zukunft, möchten etwas gegen die Klimaerwärmung tun und gleichzeitig von Fördermöglichkeiten profitieren? Wir bauen Energieeffizienzhäuser und beraten Sie gerne über die vielfältigen Möglichkeiten. Sie entscheiden, in welcher Höhe Sie investieren und von welcher Förderung Sie profitieren möchten. Einen Einblick erhalten Sie hier:

LUXHAUS Energieeffizienzhäuser
Maximale Förderung

Maximale Förderung

Eine der wichtigsten Voraussetzungen, um von der Förderung für ein KfW-Effizienzhaus 40 Plus zu profitieren, ist eine Anlage auf dem Grundstück, die mit erneuerbaren Energien „sauberen“ Strom erzeugt. Doch wie sieht die KfW-Förderung aus? Was ist ein Tilgungszuschuss und warum braucht man einen Energieberater? Hier geben wir Ihnen einen Überblick über dieses komplexe Thema:

Wegweiser Förderung (PDF)
Unabhängigkeit von Stromanbietern

Unabhängigkeit von Stromanbietern

Saubere und bezahlbare Energie für alle ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Die innovative „sonnenBatterie“ – der intelligente Stromspeicher der sonnen GmbH – sichert den Bewohnern die weitgehende Versorgung mit selbst erzeugtem Strom und damit maximale Unabhängigkeit von großen Energiekonzernen. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie hier:

sonnen Homepage
Sie interessiert ...

die mögliche Ersparnis in EUR beim Bau eines LUXHAUSes mit sonnenBatterie in Verbindung mit den vielen innovativen Energiespartechniken von LUXHAUS?

Rechenbeispiele finden Sie im Wegweiser Förderung (PDF)

Wir beraten Sie gerne

Energieeffizienz und die KfW-Förderung sind ein komplexes Thema. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und stellen Ihnen kostenfrei einen offiziellen Energieberater zur Seite. Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Energieberatungsprofis:

Kontaktformular

Das Konzept

Grafik sonnen Konzept

Saubere und bezahlbare Energie für alle!

Aus einzelnen Erzeugern wird ein Netzwerk mit dezentraler Stromversorgung. Wer seinen Strom gerade selbst nicht braucht oder speichert, schiebt ihn in einen virtuellen Strompool. Dort können ihn diejenigen Mitglieder beziehen, die gerade Strom benötigen, zum Beispiel, wenn sie schlechtes Wetter haben.

Schritt 1

Entscheiden Sie sich für ein LUXHAUS mit einer Photovoltaik-Anlage und einer sonnenBatterie. So können Sie sich mit sauberer und selbst erzeugter Energie versorgen.

Schritt 2

Die sonnen GmbH vernetzt tausende Haushalte und Erzeuger von erneuerbaren Energien zur sonnenCommunity. Durch den bilanziellen Austausch von Energie können sich die Mitglieder der sonnenCommunity selbst versorgen.

Schritt 3

Die sonnenFlat bietet günstigen Strom für die Mitglieder der sonnenCommunity, der von den steigenden Strompreisen entkoppelt ist.

Der intelligente Energiespeicher

Die sonnenBatterie

Die sonnenBatterie ist ein tausendfach bewährter High-Tech- Stromspeicher, der die optimale Nutzung Ihres eigen produzierten Stroms ermöglicht: Tagsüber produziert Ihre PV-Anlage Elektrizität, auch wenn Sie nicht zu Hause sind und den Strom wenig oder gar nicht nutzen. Die sonnenBatterie speichert die erzeugte Energie und stellt die Energie dann zur Verfügung, wenn Sie und Ihre Familie zuhause sind, der Herd läuft und die Lichter brennen, der Strom also benötigt wird.

Die sonnenBatterie verfügt nicht nur über besonders langlebige Batteriemodule, sondern auch über weitere Bestandteile wie einen Wechseltrichter, einen intelligenten Energiemanager, die Messtechnik und natürlich Software. Mit diesem intelligenten Stromspeicher haben Sie Ihre Energiezukunft selbst in der Hand und entscheiden sich außerdem für höchste Sicherheit und Qualität „Made in Germany“.

Teilen ist in – auch bei Strom!

Die sonnenCommunity

Die sonnenCommunity ist Deutschlands erste, dezentrale Energiegemeinschaft. Mit dem Einbau der intelligenten sonnenBatterie können Sie Ihren eigenproduzierten Strom speichern, verbrauchen und mit anderen teilen.

Und so funktioniert das Ganze: An sonnigen Tagen können sich sonnenBatterie-Besitzer nahezu komplett mit selbst erzeugter Energie versorgen und produzieren sogar einen Überschuss. In der sonnenCommunity wird dieser Überschuss nicht mehr ins Stromnetz eingespeist sondern landet in einem virtuellen Strom-Pool. Dort können sich diejenigen Mitglieder mit Strom versorgen, die gerade nicht genügend Energie produzieren weil sie z.B. schlechtes Wetter haben. Die Steuerung übernimmt eine zentrale Software, die Angebot und Nachfrage zwischen den einzelnen Mitgliedern im Gleichgewicht hält.

Kostenloser Strom mit dem richtigen Tarif

Die sonnenFlat

Als Besitzer einer sonnenBatterie und Mitglied in der sonnenCommunity können Sie mit der sonnenFlat dauerhaft günstigen Strom beziehen. Über den Einsatz eines intelligenten Zählers, die sonnenFlat-Box, werden tausende sonnenBatterien zu einem großen virtuellen Batteriepool zusammengeschlossen.

Benötigen Sie einmal mehr Strom, als Ihre Solaranlage liefert, bekommen Sie die vereinbarte Menge kostenlos. Darüber hinaus erhalten Sie weitere Kontingente zu attraktiven Konditionen.

Produzieren Sie mehr Strom als benötigt, speisen sie ihn in den großen virtuellen Stromspeicher ein. Außerdem nehmen Sie mit Ihrer sonnenBatterie am Regelenergiemarkt teil und stabilisieren so das Stromnetz, wenn es z.B. durch zu viel Sonnen- oder Windstrom belastet – bzw. durch zu wenig unterversorgt – wird. Für diese Regelenergie bezahlen die Netzbetreiber Geld an die sonnen GmbH, die damit die sonnenFlat finanziert.

Erklärvideo sonnenBatterie Erklärvideo sonnenBatterie
Erklärvideo sonnenCommunity Erklärvideo sonnenCommunity
Erklärvideo sonnenFlat Erklärvideo sonnenFlat
sonnenBatterie

Für ein stabileres Stromnetz

Die sonnen GmbH vernetzt die sonnenBatterien der Mitglieder der Energiegemeinschaft untereinander zu einem großen virtueller Batteriepool. Dieser kann bei Bedarf auch das deutsche Stromnetz entlasten, zum Beispiel zu bestimmten Spitzenzeiten, wenn deutlich mehr Strom durch Wind und Sonne produziert als verbraucht wird. So leistet jede sonnenBatterie auch einen Beitrag zur Stabilität der Netze.

Pakete

  Paket 1 Paket 2 Paket 3 Paket 4 Paket 5 Paket 6 Paket 7 Paket 8
PV-Anlage 3,18 kWp 3,18 kWp 5,30 kWp 5,30 kWp 7,95 kWp 7,95 kWp 9,81 kWp 9,81 kWp
Speicher netto --- 4,0 kWh 6,0 kWh 12,0 kWh 8,0 kWh 12,0 kWh 10,0 kWh 12,0 kWh
garantierter Ertrag
inkl. Eigenerzeugung
--- --- 4250 kWh
gratis *
4250 kWh
gratis *
5500 kWh
gratis *
5500 kWh
gratis *
6750 kWh
gratis *
6750 kWh
gratis *
geeignet für --- KfW40 plus KfW40 plus 10.000 Häuser
und KfW40 plus
KfW40 plus 10.000 Häuser
und KfW40 plus
KfW40 plus 10.000 Häuser
und KfW40 plus
Gesamtpreis
inkl. MwSt.
6.731 € 13.732 € 19.701 € 26.417 € 26.732 € 31.210 € 32.245 € 34.484 €

Die Preise gelten für Satteldächer; für Flach- und Pultdächer fällt ein Aufpreis an.
Hinzu kommen wie bisher Vorbereitungskosten für die Photovoltaikanlage in Höhe von 1.595 €.

* Weitere 2.000 kWh 23 Cent/kWh, danach 25,9 Cent/kWh.

Wir finden das richtige Paket für Ihre Anforderungen

Je nach Ihren persönlichen Anforderungen sowie den architektonisch bedingten Rahmenbedingungen, können unterschiedliche Pakete sinnvoll sein. Gerne beraten wir Sie zu den Ihren Bedürfnissen entsprechenden Lösungen und definieren mit Ihnen das für Ihr LUXHAUS ideale Paket.

Kontaktformular

Häufig gestellte Fragen

1. Wie funktioniert die LUXHAUS Kooperation mit sonnen?

Als Hersteller energieeffizienter Wohlfühlhäuser bieten wir unseren Kunden verschiedene Pakete mit Photovoltaik-Anlagen und sonnenBatterie an. Mit dem Einbau der intelligenten sonnenBatterie können Hausbesitzer eigenproduzierten Strom speichern und auf Wunsch in der sonnenCommunity teilen. Die sonnenCommunity ist die erste Plattform zum Teilen von selbst erzeugtem Strom. Sie wird von der sonnen GmbH betrieben

2. Wofür benötigen Hausbesitzer einen Stromspeicher wie die sonnenBatterie?

Die sonnenBatterie ermöglicht die optimale Nutzung Ihres mit Photovoltaik-Anlagen (PV-Anlagen) produzierten eigenen Stroms: Tagsüber produziert Ihre PV-Anlage Elektrizität, auch wenn Sie nicht zu Hause sind und den Strom wenig oder gar nicht nutzen. Die sonnenBatterie speichert die erzeugte Energie und stellt die Energie dann zur Verfügung, wenn Sie und Ihre Familie zuhause sind, der Herd läuft und die Lichter brennen, der Strom also benötigt wird.

3. Und was steckt hinter der sonnenCommunity?

Die sonnenCommunity ist Deutschlands erste, dezentrale Energiegemeinschaft. Mit dem Einbau der intelligenten sonnenBatterie können Sie Ihren eigenproduzierten Strom speichern, verbrauchen und mit anderen teilen. Damit wird Ihr bisheriger Stromversorger überflüssig! Und so funktioniert das Ganze: An sonnigen Tagen können sich sonnenBatterie-Besitzer nahezu komplett mit selbst erzeugter Energie versorgen oder produzieren sogar einen Überschuss. In der sonnenCommunity wird dieser Überschuss nicht mehr ins Stromnetz eingespeist, sondern er landet in einem virtuellen Strom-Pool. Dort können sich diejenigen Mitglieder mit Strom versorgen, die gerade nicht genügend Energie produzieren, weil sie z.B. schlechtes Wetter haben. Die Steuerung übernimmt eine zentrale Software, die Angebot und Nachfrage zwischen den einzelnen Mitgliedern im Gleichgewicht hält.

4. Was ist die sonnenFlat?

Als Besitzer einer sonnenBatterie und Mitglied in der sonnenCommunity können Sie mit der sonnenFlat dauerhaft kostenlosen Strom beziehen.

5. Wie funktioniert die sonnenFlat?

Die sonnenBatterie wird durch den Einsatz eines intelligenten Zählers mit dem virtuellen Großspeicher von sonnen verbunden. Über die sonnenFlat-Box werden tausende sonnenBatterien zu einem großen virtuellen Batteriepool zusammengeschlossen. Benötigen Sie einmal mehr Strom, als Ihre Solaranlage liefert, bekommen Sie ihn kostenfrei im Rahmen der vereinbarten Flatrate. Produzieren Sie mehr Strom als benötigt, speisen sie ihn in den großen virtuellen Stromspeicher ein. Außerdem nehmen Sie mit Ihrer sonnenBatterie am Regelenergiemarkt teil und können so auch das Stromnetz stabilisieren, wenn es z.B. durch zu viel Sonnen- oder Windstrom belastet wird. Für diese Regelenergie bezahlen die Netzbetreiber Geld an die sonnen GmbH, die damit die sonnenFlat finanziert.

6. Wer kann mitmachen?

Um Mitglied in der sonnenCommunity zu werden, benötigt man eine sonnenBatterie mit mindestens 6 kWh Kapazität.

7. Ist die Teilnahme an der sonnenCommunity mit sonnenFlat zwingend für alle, die sich für eines der Pakete mit sonnenBatterie entscheiden?

Wer eine sonnenBatterie kauft, muss nicht unbedingt Mitglied der sonnenCommunity werden. Wer jedoch für aktuell 19,90 Euro pro Monat teilnimmt, bekommt die Flat-Rate bis zum vereinbarten Verbrauch.

1. Was kostet die Mitgliedschaft in der sonnenCommunity und wie lange läuft sie?

Die Mitgliedschaft in der sonnenCommunity inklusive sonnenFlat kostet derzeit 19,90 € im Monat und ist nach zwei Jahren kündbar.

2. Welche zusätzlichen Kosten haben Mitglieder durch die sonnenFlat?

Keine. Bis zu einem Jahresverbrauch von 4.250 kWh, 5.500 kWh bzw. 6.750 kWh (je nach Paket) kostet jede Kilowattstunde Strom 0 Euro. Sollte einmal mehr verbraucht werden, bezieht das Mitglied den günstigen CommunityStrom für nur 23 Cent/kWh für weitere 2.000 kWh bzw. 25,9 Cent/kWh für einen Verbrauch darüber hinaus.

3. Erhalten Community-Mitglieder eine Einspeisevergütung, wenn überschüssiger Strom ins Netz eingespeist wird?

Wer zum Beispiel an sonnigen Tagen mehr Strom produziert, als er verbraucht und speichert, kann diesen ins Netz einspeisen und erhält dafür eine gesetzlich geregelte Einspeisevergütung (EEG-Vergütung). Sämtliche Erträge aus der EEG-Vergütung gehen unverändert an den Hausbesitzer.

4. Wird die sonnenBatterie durch die Einbindung in die sonnenCommunity belastet?

Der Eigenverbrauch des Kunden wird durch die sonnenFlat nicht eingeschränkt. Die Bereitstellung von Regelenergie für das Stromnetz erfolgt nur für wenige Minuten am Tag. Für die Batterien stellt die sonnenFlat keine Belastung dar, da sie auf der robusten Lithium-Eisenphosphat-Technologie basieren und mit einer Lebensdauer von 10.000 Ladezyklen von Vornherein für zusätzliche Anwendungen ausgelegt sind (ca. 2 % der Speicherkapazität).

5. Wer trägt die Kosten für die Zählertechnik?

In der Kooperation zwischen LUXHAUS und sonnen trägt sonnen die Zählerkosten sowie die Installations- und IT-Kosten für die Einbindung in die sonnenBatterie.

6. Wie lange wird die Freistrommenge garantiert?

sonnen garantiert seinen Mitgliedern den Bezug der freien Strommenge in diesem Modell für zehn Jahre.

7. Wird die PV-Anlage mit Speicher als förderungswürdig eingestuft?

Ja. Für die Erfüllung des KfW-Standards 40 Plus ist ein Batteriespeicher sogar Pflicht.

8. Welche Pakete bietet LUXHAUS an?

Wir bieten insgesamt acht Photovoltaik (PV)-Pakete an, sieben davon in Kooperation mit sonnen, also mit einer sonnenBatterie, und wiederum sechs davon mit ausreichender Speicherkapazität, um Mitglied der sonnenFlat zu werden.

1. Welche Vorteile hat ein LUXHAUS Käufer abseits der monetären Argumente vom Kauf eines der Pakete?

Neben den beschriebenen Kostenvorteilen, hat der Besitzer einer PV-Anlage mit sonnenBatterie den Vorteil, dass er unabhängig ist von den Energieversorgern und von fossilen Brennstoffen. Er verwendet außerdem saubere und dezentral erzeugte Energie, die ihm zeitunabhängig zur Verfügung steht. Er beteiligt sich aktiv an einem gesellschaftsrelevanten Zukunftsthema: der Energiewende, die die Erderwärmung deutlich begrenzen soll.

2. Nach wie vielen Jahren braucht eine Familie mit durchschnittlichem Verbrauch eine neue sonnenBatterie?

Die Batterie hat eine Lebensdauer von 10.000 Ladezyklen. Ein Ladezyklus ist eine vollständige Be- und Entladung eines Akkus. Damit kann das Unternehmen eine Laufzeit von zehn Jahren garantieren. Die Lebensdauer der sonnenBatterie ist mit 15 bis 20 Jahren jedoch deutlich länger ausgelegt.

3. Kann die Lebensdauer der Batterie durch Einstellungen und Verbrauchsverhalten optimiert werden?

Batterien in elektronischen Geräten werden in der Regel überwacht und ständig optimiert, um z.B. die Lebensdauer zu erhöhen. Darum kümmert sich das so genannte Batteriemanagement-System. Hier gibt es je nach Gerät unterschiedliche Abstufungen. In einem langlebigen System wie der sonnenBatterie hat das Batteriemanagement einen besonders hohen Stellenwert, da es ja 20 Jahre halten soll.

4. Aus welchem Material ist die sonnenBatterie?

sonnen bietet die zuverlässige, nachhaltige und sichere Technologie der Lithium-Eisenphosphat-Batterien (LiFePO4). Sie gelten als langlebiger und sicherer als zahlreiche andere Lithium-Ionen-Batterien, die etwa in Smartphones, PCs oder Elektroautos zum Einsatz kommen. Lithium-Eisenphosphat ist das einzige Batteriematerial, das sogar als natürliche Verbindung vorkommt und keine giftigen Schwermetalle enthält.

5. Ist das Material ungiftig für Mensch und Umwelt?

Lithium-Eisenphosphat ist das einzige Batteriematerial, das sogar als natürliche Verbindung vorkommt. Es ist ungiftig für Mensch und Umwelt. In so einer Batterie stecken auch noch Aluminium und Kupfer, die aber wertvoll sind und in der Regel recycelt werden.

6. Wie funktioniert die Entsorgung der sonnenBatterie?

Der Hersteller sonnen ist dazu verpflichtet, die Batterie zur Entsorgung kostenfrei zurückzunehmen. Nach dem Ende des Lebenszyklus können die Kunden die Batterien also zurückgeben und sonnen recycelt und entsorgt diese gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

7. Belastet die Entsorgung die Umwelt?

Die sonnenBatterie besteht aus einem elektronischen und einem elektrochemischen System, den Batteriezellen. Das elektronische System wird nach den Vorgaben des Elektrogesetzes (ElektroG) dem Recycling zugeführt. Gleiches gilt für die Batteriemodule, die an den Hersteller zurückgeben werden und der sie dem Recycling zuführt. Die Umwelt wird damit nicht stärker belastet als beim Recycling von anderen elektronischen Geräten oder Lithium-Ionen-Batterien.

?

Wir konnten Ihre Frage nicht beantworten? Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne persönlich!

Kontaktformular

Die ganze Welt von LUXHAUS

LUXHAUS Hausprogramme

LUXHAUS | Hausprogramme

Als Energiesparhaushersteller und Nummer 1 in der Climatic-Wand- Technologie sind wir Ihr Ansprechpartner rund um energieeffizienten und nachhaltigen Einfamilienhausbau.

Zu unseren Häusern
LUXHAUS Infobox anfordern

LUXHAUS | Infobox

Lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen oder nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung und mit Ihrer Anfrage erhalten Sie Ihre kostenlose Infobox.

Persönliche Infobox anfordern
LUXHAUS Hausfinder

LUXHAUS | Hausfinder

Mit unserem Hausfinder finden Sie das passende Haus für sich. Wählen Sie eine Dachform und Ihre bevorzugte Wohnfläche und nennen Sie uns Ihre Preisstufen.
 

Zum Hausfinder